0

Herford Jugendzentrum Fla Fla sichert Existenz mit eigener Immobilie

Ehemalige Nachtbar B7: Nach nur zwei Jahren am Standort Goebenstraße hat das Autonome Jugendzentrum das Haus an der Diebrocker Straße 2 gekauft. Innerhalb eines Jahres soll daraus das neue Fla Fla werden

Ralf Bittner
17.12.2015 | Stand 17.12.2015, 16:34 Uhr
Spuren früherer Nutzung: Perücke und Schminkspiegel. - © Ralf Bittner
Spuren früherer Nutzung: Perücke und Schminkspiegel. | © Ralf Bittner

Herford. In der Ratssitzung am vergangenen Freitag hatte es Claudio Vendramin (Bündnis 90/Die Grünen) angedeutet: Das Autonome Jugendzentrum Fla Fla strebt den Kauf einer eigenen Immobilie an, um die Existenz eines unkommerziellen Freiraums dauerhaft zu sichern. Am Montag wurde der Kaufvertrag für das Haus Diebrocker Straße 2 unterschrieben, jetzt stellten Ehrenamtliche des Vereins für Sozial- und Kulturarbeit, dem Träger des Fla Fla, Haus und Pläne vor.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren