0
"Celebrate": Dabei setzen Chorleiter Jörg Timmermann (M.), Stefan Krüger (v. r.) und Maria Vorndamm als Solisten Akzente. - © Ralf Bittner
"Celebrate": Dabei setzen Chorleiter Jörg Timmermann (M.), Stefan Krüger (v. r.) und Maria Vorndamm als Solisten Akzente. | © Ralf Bittner

Herford Sommerkonzert des Gospelchors "Call him up"

Ein Sommerabend voller Freude

Ralf Bittner
18.08.2015 | Stand 18.08.2015, 11:00 Uhr |
Lenas Sang: Gabriele Grospitz-Meyer singt das Solo. - © ralf bittner
Lenas Sang: Gabriele Grospitz-Meyer singt das Solo. | © ralf bittner

Herford. Ein paar Takte Vorspiel vom Tim Gärtner am Piano - und dann erklingt der Titelsong der neuen CD des Gospelchors "Call him up" "There is Joy" durch die Petrikirche am Wilhelmsplatz und vermittelt von Beginn an jene Freude, Gott preisen zu dürfen, die in Gospel-Songs so oft besungen wird.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG