Die Breakdance-Gruppe "The Last Action Heroes" wird bei der Widukind-Oper als kämpfende Truppe mitwirken. - © Regine Krull
Die Breakdance-Gruppe "The Last Action Heroes" wird bei der Widukind-Oper als kämpfende Truppe mitwirken. | © Regine Krull

NW Plus Logo Besonderes Event Breakdancer wirbeln in Enger für Widukind über die Bühne

Die Proben für die große Widukind-Oper gehen in die Endphase. In der kommenden Woche feiert das Stück Premiere. Wo es noch Karten zu kaufen gibt.

Ekkehard Wind

Enger. Musik dringt leise aus der Lagerhalle. Drinnen laufen die Proben für die große Widukind-Oper. Stattliche Baugerüste, die während der Aufführung auch bespielt werden, bilden die Kulisse. Regisseurin Birgit Kronshage stoppt gerade an einer der drei Spielpodesten eine Szene, um Widukind - dargestellt von Alina Behning - zu korrigieren: "Pack Abbio fest an der Schulter - und stoß ihn dann von dir weg." Die Szene wird wiederholt. Ja, genau so", sagt die Regisseurin zufrieden. Noch bis Mitte der kommenden Woche hat sie Zeit für den Feinschliff. Dann wird das ambitionierte Projekt aufgeführt, das in der Region seinesgleichen sucht. Und wer das Event nicht verpassen will: Es gibt noch Karten für die Widukind-Oper, berichtet Museumsleiter Regine Krull.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema