Die Kinder in den Grundschulen müssen aktuell keine Masken im Unterricht tragen. Einige tun es trotzdem. - © dpa/Uwe Anspach
Die Kinder in den Grundschulen müssen aktuell keine Masken im Unterricht tragen. Einige tun es trotzdem. | © dpa/Uwe Anspach

NW Plus Logo Enger/Spenge Maskenpflicht fällt weg: Schulleiterinnen setzen auf Eigenverantwortung

Grundschulleiterinnen berichten, wie sie mit dem Wegfall der Maskenpflicht umgehen. Sie setzen klar auf die Eigenverantwortung der Eltern und ihrer Kinder.

Andreas Sundermeier

Enger/Spenge. Mit Beginn des neuen Schuljahres ist die Maskenpflicht passé. Damit stellt sich besonders in den Grundschulen mit den kleinen Kindern die Frage: "Wie damit umgehen?" Denn Corona ist noch nicht vorbei. Zwei Grundschulleiterinnen schildern, wie ihre Schülerinnen und Schüler sich verhalten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema