Die Feuerwehr in Dreyen braucht mehr Platz. - © Mareike Patock
Die Feuerwehr in Dreyen braucht mehr Platz. | © Mareike Patock

NW Plus Logo Enger Warum das Feuerwehrgerätehaus Dreyen erweitert werden soll

Die Stadt Enger schätzt die Kosten für das Bauprojekt auf rund 200.000 Euro. Die Kommune hofft auf Fördergelder des Landes NRW.

Ekkehard Wind

Enger. Das Feuerwehrgerätehaus in Dreyen soll für rund 200.000 Euro erweitert werden. Die Stadtverwaltung schlägt einen Anbau im hinteren Bereich des Gebäudetraktes vor. Über das Bauprojekt entscheidet der Rat der Stadt Enger in seiner Sitzung am Donnerstag.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema