Im Enger Bruch hat Eckhard Lietzow den bei uns seltenen Wiedehopf ablichten können. - © Eckhard Lietzow
Im Enger Bruch hat Eckhard Lietzow den bei uns seltenen Wiedehopf ablichten können. | © Eckhard Lietzow

NW Plus Logo Enger Fotograf lichtet in Enger "kleine Sensation" ab: Besonderer Vogel gesichtet

Eckhard Lietzow hat im Naturschutzgebiet Enger Bruch einen besonderen Vogel fotografieren können, der hier bei uns normalerweise nicht zu beobachten ist. Was ihn so besonders macht.

Mareike Patock

Enger. Es ist eine kleine Sensation, die Naturfotograf Eckhard Lietzow am Sonntag vor der Linse gehabt hat: Im Naturschutzgebiet Enger Bruch hat er einen Vogel abgelichtet, der dort seines Wissens nach noch nie gesichtet wurde. Wie er ihn entdeckt hat und was den Vogel so besonders macht, berichtet er im Gespräch mit der NW.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema