Wegen der immer teureren Rohstoffe werden die Preise auch für Brötchen steigen. - © Symbolfoto Pixabay
Wegen der immer teureren Rohstoffe werden die Preise auch für Brötchen steigen. | © Symbolfoto Pixabay

NW Plus Logo Kreis Herford Bäckerei Hensel kämpft mit immer höheren Rohstoffpreisen

Das Unternehmen berichtet, wie stark nicht nur der Mehlpreis gestiegen ist und wie sich der Krieg bereits jetzt auswirkt. Das hat Folgen auch für die Kunden.

Mareike Patock

Kreis Herford. Seit vier Jahren ist Sven Gieselmann Betriebsleiter bei der Bäckerei Hensel. Aber so eine Situation wie im Moment - die habe er noch nicht erlebt, sagt er. Die Rohstoffpreise würden steigen und steigen: "Inzwischen bekommen wir täglich Preiserhöhungen." Im Gespräch mit der NW berichtet er, wie viel mehr die Bäckerei heute für ihr Mehl hinlegen muss, welche Folgen der Ukraine-Krieg schon jetzt auf das Unternehmen hat - und wie sich die Preise für Brot, Kuchen und Brötchen entwickeln werden...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema