Alexander Kapitanowski wohnt in Enger. - © Miriam Scharlibbe
Alexander Kapitanowski wohnt in Enger. | © Miriam Scharlibbe

NW Plus Logo Enger Gebürtiger Ukrainer: "Die Nato ist für Putin nicht wichtig"

Alexander Kapitanowski lebt seit 2006 in Enger. Der 68-Jährige befürchtet eine weitere russische Expansion in Richtung der baltischen Staaten.

Ekkehard Wind

Enger. "Es ist schrecklich, was in der Ukraine gerade passiert", sagt Alexander Kapitanowski. Der gebürtige Ukrainier, der seit rund 15 Jahren in Enger wohnt, verfolgt aufmerksam in den Medien den Krieg in dem Land. "Die russische Regierung nennt das Operation, was dort geschieht", sagt der Engeraner. Er nennt es beim Namen: "Es ist Krieg - und Schuld ist Putin."Alexander Kapitanowski wurde 1953 auf der Krim geboren und wuchs dort auch auf - auf der ukrainischen Halbinsel, die Putin 2014 annektierte...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema