Schnelltests sollen im Falle eines positiven Pooltests jetzt die Infektion herausfiltern. - © David Knapp
Schnelltests sollen im Falle eines positiven Pooltests jetzt die Infektion herausfiltern. | © David Knapp

NW Plus Logo Enger Wie sich das neue Testverfahren auf Grundschulen auswirkt

Fällt der Pooltest einer Klasse positiv aus, werden im Labor keine Einzel-PCR-Tests der Schüler mehr ausgewertet. Das jeweils infizierte Kind soll per Schnelltest in der Schule ermittelt werden.

Mareike Patock

Enger. Die offizielle Mail vom NRW-Schulministerium kam am Dienstagabend um 22 Uhr. Der Inhalt: Vom Folgetag an - also seit diesem Mittwoch - gibt es ein anderes Corona-Testverfahren. Antje Thiele, Leiterin der Grundschule Westerenger und Sprecherin der Grundschulleitungen in Enger, erklärt, was sich geändert hat.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema