Viele brauchen jetzt eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus. Der Ansturm ist groß. - © Thorsten Ulonska
Viele brauchen jetzt eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus. Der Ansturm ist groß. | © Thorsten Ulonska
NW Plus Logo Enger

Erfahrungsbericht: Der mühsame Kampf um einen Booster-Termin

Der Ansturm auf die Auffrischungsimpfungen ist riesig, zeitnah an einen Termin zu kommen fast unmöglich. Eine Engeranerin berichtet, wie mühsam das für sie war.

Mareike Patock

Enger. Alle wollen den Booster - zeitnah an einen Termin für die Auffrischungsimpfung zu kommen, ist inzwischen jedoch nahezu unmöglich. Eine Engeranerin erzählt, wie mühsam ihr Weg zur dritten Spritze war."Ich habe mir die Finger wund gewählt", sagt die 56-Jährige. Mit Namen möchte sie zwar nicht in der Zeitung stehen. Aber ihre Erfahrungen - die möchte sie gerne teilen.Das halbe Jahr ist bald um Sie und ihr Mann stünden "kurz vor der 60", sagt sie. Nachdem sie bei der ersten Corona-Impfung Astrazeneca bekommen hätten, sei ihnen bei der Zweitimpfung ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG