Vom Sternanis bis zu Schokolade bietet der Unverpackt-Laden Besonderheiten nicht nur in großen Gläsern an. Regine Steffen (l.) und Claudia Viertmann richten das Sortiment an den Kundenwünschen aus. - © Andreas Sundermeier
Vom Sternanis bis zu Schokolade bietet der Unverpackt-Laden Besonderheiten nicht nur in großen Gläsern an. Regine Steffen (l.) und Claudia Viertmann richten das Sortiment an den Kundenwünschen aus. | © Andreas Sundermeier
NW Plus Logo Enger

Drei Monate Unverpackt-Laden: So wird das große Angebot angepasst

Das neue Geschäft in Enger hat vor einem Vierteljahr geöffnet. Wie der Laden angenommen wird und wie das Angebot den Kundenwünschen angepasst wurde.

Andreas Sundermeier

Enger. Als Unverpackt-Laden ist "Pur:Produkt" an der Steinstraße in Enger bekannt. Seit einem Vierteljahr kaufen diejenigen dort ein, die darauf aus sind, Verpackungen zu vermeiden und ihre eigenen Behältnisse mitzubringen. Breit gefächert ist das Angebot. So breit, dass manches übrig blieb. Daher hat das Personal um die Geschäftsführerinnen Ann-Christin Niepert, Susanne Peter und Regine Steffen und um Vollzeitkraft Claudia Viertmann sich dazu entschlossen, das Sortiment anzupassen.So wurde das Angebot an frischem Obst und Gemüse verkleinert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG