Die Jöllenbecker Straße in Pödinghausen ist sanierungsbedürftig. Jertzt müssen Radler auf ihr fahren. - © Ekkehard Wind
Die Jöllenbecker Straße in Pödinghausen ist sanierungsbedürftig. Jertzt müssen Radler auf ihr fahren. | © Ekkehard Wind

NW Plus Logo Enger Bürger verärgert: Radfahrer müssen nach Schilder-Abbau auf Straße fahren

Den Bürgersteig entlang der Jöllenbecker Straße dürfen Radfahrer nicht mehr nutzen. Dies sorgt für Unverständnis in Pödinghausen.

Ekkehard Wind

Enger. Bislang durften Radfahrer den Bürgersteig entlang der Jöllenbecker Straße mit nutzen. Das Entfernen der entsprechenden Verkehrszeichen sorgt in Pödinghausen für Unverständnis und Verdruss. „Die Radfahrer werden gezwungen, auf der schlechten, sanierungsbedürftigen und gefährlichen Straße zu fahren", sagt ein Pödinghauser. „Das kann es doch nicht sein", pflichtet ihm ein anderer Bewohner bei.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema