Handgeschrieben bleibt die Partei "Die Partei" bei ihrem ironischen Ansatz und wünscht dem Dieb des "Sterbehilfe-Plakates" ein "langes Leben" in dem "noblen" Seniorenheim Mathilde nebenan. - © Andreas Sundermeier
Handgeschrieben bleibt die Partei "Die Partei" bei ihrem ironischen Ansatz und wünscht dem Dieb des "Sterbehilfe-Plakates" ein "langes Leben" in dem "noblen" Seniorenheim Mathilde nebenan. | © Andreas Sundermeier
NW Plus Logo Enger

„Sterbehilfe-Plakat“ an der Seniorenresidenz „geklaut“

Die Partei „Die Partei“ reagiert wieder mit Ironie und wünscht dem Dieb „ein langes Leben“.

Andreas Sundermeier

Enger. Das „Sterbehilfe-Plakat“ der Partei „Die Partei“ direkt vor der Seniorenresidenz Mathilde hatte für Aufregung gesorgt. Einig war sich eine Vielzahl der Engeraner, dass die Ironie und der Sarkasmus an diesem Ort nicht funktioniere. Anders die Initiatoren: „Wir wollen auf die bekannten Missstände in diesem Seniorenheim aufmerksam machen“, erklärt der Kreisvorsitzende Andreas Gittel. „Menschenfreundliches Pflegeheim“ Jetzt ist das Plakat verschwunden. „Geklaut“ analysiert Gittel trocken...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG