Wie die Ernte lief. - © Mareike Patock
Wie die Ernte lief. | © Mareike Patock
NW Plus Logo Enger

Zu leichte Körner vermiesen die Erntebilanz

Im Frühjahr haben die Landwirte noch mit einer guten Ernte gerechnet. Jetzt sind die Erträge so schlecht wie lange nicht. Über die Gründe wird spekuliert.

Mareike Köstermeyer

Enger. Die Hoffnungen auf eine gute Getreideernte sind in diesem Jahr bei vielen Landwirten enttäuscht worden. Obwohl es abhängig von den Getreidesorten große Spannweiten bei den Erträgen gab, sei die erste Bilanz doch sehr niederschmetternd, stellt Jochen Höner, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Enger-Spenge, fest. Das betrifft sowohl die Quanität aber auch die Qualität. "Besonders enttäuschend war es, weil die Prognosen Anfang Juni noch sehr gut waren und unsere Erwartungen dementsprechend hoch. Aber als die ersten Felder gedroschen wurden, haben wir ziemlich groß geguckt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG