Die Bushaltestelle am Friedhof in Dreyen wurde nach den neusten Standards barrierefrei ausgebaut. Fahrgäste warten hier jedoch selten auf den Bus. - © Mareike Köstermeyer
Die Bushaltestelle am Friedhof in Dreyen wurde nach den neusten Standards barrierefrei ausgebaut. Fahrgäste warten hier jedoch selten auf den Bus. | © Mareike Köstermeyer

NW Plus Logo Enger Weitere Bushaltestellen in Enger werden barrierefrei

Knapp ein Drittel der Haltestellen ist bereits barrierefrei ausgebaut, weitere 16 sind noch Baustelle. Die Planung für den zweiten Bauabschnitt will die Verwaltung aber anders angehen.

Mareike Köstermeyer

Enger. Insgesamt 109 Bushaltestellen gibt es in Enger. 30 von ihnen wurden in den vergangenen zwei Jahren bereits barrierefrei ausgebaut. Aktuell befinden sich noch 16 Bushaltestellen in der Umbauphase. Jetzt soll ein weiterer Förderantrag beim Land NRW gestellt werden, damit in einem zweiten Bauabschnitt weitere acht Haltestellen renoviert werden können.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema