Der Andrang war bereits groß: Viele haben sich ihren Corona-Impfnachweis schon digitalisieren lassen. - © Mareike Patock
Der Andrang war bereits groß: Viele haben sich ihren Corona-Impfnachweis schon digitalisieren lassen. | © Mareike Patock
NW Plus Logo Enger

Digitaler Impfnachweis ist ein Renner: "Ansturm war eine Herausforderung"

Die Nachfrage in Apotheken bleibt auch nach dem ersten großen Ansturm hoch. Innerhalb von fünf Minuten bekommen die Menschen die QR-Codes für ihr Handy.

Ekkehard Wind

Enger. Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, sich einen digitalen Impfnachweis ausstellen zu lassen. Diesen können sie auf dem Smartphone - beispielsweise in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App - speichern und ihren Impfstatus bei Veranstaltungen, im Urlaub oder beim Besuch in einem Seniorenheim bequem nachweisen. Digitale Version für den Wanderurlaub "Zu uns kam beispielsweise jemand, der in seinem Wanderurlaub nicht den gelben Impfpass mitnehmen wollte", berichtet Daniela Westphal, Mitarbeiterin der Wittekind-Apotheke in Enger...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema