Glasfaserkabel ermöglichen hohe Geschwindigkeiten beim Surfen im Netz. - © Mareike Patock
Glasfaserkabel ermöglichen hohe Geschwindigkeiten beim Surfen im Netz. | © Mareike Patock
NW Plus Logo Enger/Spenge

So kommt schnelles Internet auch in die Randgebiete des Kreises Herford

6.500 Haushalte und 950 Betriebe im Kreisgebiet haben keine ausreichende Datenleitung. Abhilfe schaffen soll der Ausbau des Glasfasernetzes. In welcher Stadt demnächst die Arbeiten beginnen.

Ekkehard Wind

Enger/Spenge. Blitzschnell durchs Internet surfen - das ist in vielen städtischen Randgebieten im Kreis Herford Wunschdenken. Wer zum Beispiel in seiner Freizeit Filme im Internet gucken möchte, schaut oftmals in die Röhre. Wichtig wäre eine schnelle Datenleitung aber auch für all jene, die im Homeoffice arbeiten. Damit betroffene Haushalte nicht mehr im Schneckentempo durchs Netz kriechen müssen, soll sich jetzt einiges ändern: Viele unterversorgte Haushalte im Kreis Herford können an ein schnelles Glasfasernetz angeschlossen werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema