0
Das Gemeindehaus in Dreyen ist verkauft. - © Andreas Sundermeier
Das Gemeindehaus in Dreyen ist verkauft. | © Andreas Sundermeier

Enger Kirchengemeinde Enger hat Gemeindehaus verkauft

Warum die evangelische Gemeinde der Widukindstadt das Gebäude in Dreyen veräußert hat. Zuvor musste sie das Haus als Gottesdienststätte offiziell entwidmen.

Ekkehard Wind
07.04.2021 | Stand 07.04.2021, 14:19 Uhr

Enger. Die evangelische Kirchengemeinde in Enger hat sich von ihrem Gemeindehaus in Dreyen getrennt. Die Verträge zum Verkauf des Gebäudes sind bereits kurz vor Weihnachten unterzeichnet worden. Der Besitzübergang war jetzt für Anfang April geplant. Dies bestätigte Pastor Stephan Horstkotte auf Anfrage der NW.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren