Bürgermeister Thomas Meyer übergibt den Mietvertrag an Regine Steffen, Susanne Peter (2. v. l.) und Ann-Kristin Niepert (r.) vom Unverpackt-Laden. Silke Deininger (l.) ist bei der Stadt Ansprechpartnerin. - © Bohnenkamp-Schmidt
Bürgermeister Thomas Meyer übergibt den Mietvertrag an Regine Steffen, Susanne Peter (2. v. l.) und Ann-Kristin Niepert (r.) vom Unverpackt-Laden. Silke Deininger (l.) ist bei der Stadt Ansprechpartnerin. | © Bohnenkamp-Schmidt
NW Plus Logo Enger

Kampf gegen Leerstände: Stadt übernimmt Teil der Ladenmiete

Förderprogramm des Landes macht deutliche Mietpreisreduzierungen für Ladenlokale möglich. Stadt Enger hat dafür 100.000 Euro bis Ende 2023 zur Verfügung.

Britta Bohnenkamp-Schmidt

Enger. Wer ein Ladenlokal in Engers Innenstadt mieten möchte, kann dafür zurzeit auf günstige Konditionen hoffen. Denn mit dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren" unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Kommunen dabei, leerstehende Objekte zu reduzierten Mietpreisen anbieten zu können. Gut 100.000 Euro hat die Widukindstadt dafür bis Ende 2023 zur Verfügung. So ist es geplant Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermittlung ist, dass der Eigentümer einer Leerstandsimmobilie zu einer Verminderung der bisherigen Miete bereit ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG