Derzeit gelten strenge Coronaregeln - auch, was das Tragen von Masken angeht. - © Pixabay
Derzeit gelten strenge Coronaregeln - auch, was das Tragen von Masken angeht. | © Pixabay

NW Plus Logo Enger Verärgert über Corona-Verstöße: "Rücksichtslos gegenüber der Gesellschaft"

Die Allermeisten halten sich an die Corona-Auflagen. Aber es gibt immer wieder auch Verstöße. Ein NW-Leser etwa berichtet von einer Grillparty an der Engeraner Skateranlage.

Mareike Patock

Enger. Es sind strenge Regeln, die derzeit gelten, um die Corona-Infektionszahlen zu drücken. Die meisten Menschen hielten sich in Enger daran, sagt Ordnungsamtsleiter Gerd Althoff. Aber: Es gibt immer wieder auch Fälle, in denen das nicht so ist: Rund 15 Verstöße gegen die Corona-Auflagen habe die Stadt in den vergangenen zwei Monaten geahndet, berichtet Althoff. Verstöße gegen die Maskenpflicht oder gegen Quarantäne-Auflagen seien darunter gewesen - aber auch gegen die Kontaktbeschränkungen. Er berichtet etwa von einem Fall am vergangenen Wochenende...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.