0
Computer und Kuscheltier. Die Grundschüler haben sich schon sehr gut auf den digitalen Unterricht eingestellt. - © Andreas Sundermeier
Computer und Kuscheltier. Die Grundschüler haben sich schon sehr gut auf den digitalen Unterricht eingestellt. | © Andreas Sundermeier

Enger In Enger arbeiten auch Grundschüler im Corona-Lockdown digital

Die Lehrerinnen sind im Distanz-Unterricht sehr kreativ. Sie erfinden und produzieren für den Englisch-Unterricht Filmgeschichten mit Playmobil-Figuren. Regelmäßige Video-Konferenzen mit den Kleinen.

Andreas Sundermeier
01.02.2021 | Stand 31.01.2021, 15:11 Uhr

Enger. Während des Corona-Lockdowns ist auch für die Grundschülerinnen und Grundschüler der Präsenz-Unterricht gestrichen. Doch auch hier klappt an vielen Schulen schon bei den Kleinsten der digitale Unterricht ganz hervorragend. Das berichten die Schulleiterinnen aus Oldinghausen-Pödinghausen und Westerenger.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG