Rosalin Audisho, Mitarbeiterin im Modegeschäft "Sinneswandel", das seine Öffnungszeiten erweitert hat. - © Ekkehard Wind
Rosalin Audisho, Mitarbeiterin im Modegeschäft "Sinneswandel", das seine Öffnungszeiten erweitert hat. | © Ekkehard Wind
NW Plus Logo Enger/Spenge

Vor dem Lockdown: Geschäfte erweitern ihre Öffnungszeiten

Um eine verstärkte Nachfrage vor dem Schließen der Läden besser steuern zu können, lassen sich manche Einzelhandelsgeschäfte etwas einfallen.

Ekkehard Wind

Enger/Spenge. Von dem harten Lockdown, den Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten-Runde beschlossen haben, sind auch Geschäfte in Enger und Spenge betroffen. Ab diesen Mittwoch müssen sie schließen - bis zum 10. Januar. Durchgehend geöffnet Das gilt auch für das Engeraner Modegeschäft Sinneswandel an der Burgstraße/Ecke Steinstraße. "Ich persönlich habe mit einem Lockdown vor Weihnachten gerechnet, aber erst ab kommenden Montag", sagt Mitarbeiterin Rosalin Audisho. Nun also schon Mittwoch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG