Die Weihnachtsferien werden in diesem Jahr wegen der Pandemie ein paar Tage vorgezogen. - © Pixabay
Die Weihnachtsferien werden in diesem Jahr wegen der Pandemie ein paar Tage vorgezogen. | © Pixabay
NW Plus Logo Enger/Spenge

So kommt der vorgezogene Ferienbeginn bei den Schulen an

Wegen der Pandemie starten Kinder und Jugendliche ein paar Tage früher als geplant in die Weihnachtsferien. Aber nicht alle Schüler und Lehrer in Enger und Spenge werden schon eher frei haben.

Mareike Patock

Enger/Spenge. Eigentlich hätten die Kinder und Jugendlichen noch bis einschließlich Dienstag, 22. Dezember, die Schulbank drücken müssen. Erst dann wären sie in die Weihnachtsferien gestartet. Aber: Die Pandemie wirbelt auch diesen Plan durcheinander. Die Ferien werden vorgezogen: Letzter Schultag in NRW vor Weihnachten ist jetzt der 18. Dezember. Bei den weiterführenden Schulen in Enger und Spenge kommt das unterschiedlich gut an. Notgruppe wird eingerichtet "Von der Idee her ist das nicht schlecht", findet der kommissarische Leiter der Spenger Regenbogen-Gesamtschule, Rainer Lohrie...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG