Frauke Busch und Uwe Leiding hoffen, dass durch die Aktionen des Vereins doch noch ein paar Spenden für den guten Zweck reinkommen. - © Mareike Patock
Frauke Busch und Uwe Leiding hoffen, dass durch die Aktionen des Vereins doch noch ein paar Spenden für den guten Zweck reinkommen. | © Mareike Patock
NW Plus Logo Enger

Keine Spenden mehr - Förderverein bangt um Stipendien für Kinder in Burkina

Der Verein Enger-Burkina Faso ermöglicht 70 Kindern in dem afrikanischen Land eine Schulbildung. Durch Corona sind aber alle Einnahmen weggebrochen. Wie er jetzt doch noch Spenden generieren möchte.

Mareike Patock

Enger. Für 25 Euro bekommt man in Deutschland gerade mal 20 Liter Super oder zwei Pizzen plus Getränk beim Italiener. In Burkina Faso aber kann man damit einem Kind ein ganzes Schuljahr lang den Grundschulbesuch ermöglichen. Für viele Familien in dem westafrikanischen Land jedoch ist sogar diese kleine Summe unerschwinglich. "Selbst Lehrer verdienen umgerechnet nur 2.500 Euro - im Jahr", sagt Frauke Busch, Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Enger - Burkina Faso...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG