0
Erste Tanzchoreographien stehen bereits. Das neue "Footloose-Ensemble übt für ihr Musical, das in einem Jahr aufgeführt wird (v.l.): Lea Neufert, Lea Husemann und Natascha Take. - © Jessica Eberle
Erste Tanzchoreographien stehen bereits. Das neue "Footloose-Ensemble übt für ihr Musical, das in einem Jahr aufgeführt wird (v.l.): Lea Neufert, Lea Husemann und Natascha Take. | © Jessica Eberle
Enger

Ensemble der Musikschule probt ein Jahr lang für das Musical "Footloose

Die Musicalschule "Hans & Alice" ist für seine Bühnenworkshops bekannt. Jetzt möchte das Team aus Pädagogen und Musikern ein größeres Projekt starten: Ein Ensemble probt für das Musical "Footloose."

Jessica Eberle
05.10.2020 | Stand 04.10.2020, 17:46 Uhr

Enger. "Warum eine Musicalschule in Enger?" Diese Frage musste sich Larissa Take, Mitgründerin der Musicalschule Hans & Alice, schon oft anhören. Take stammt aus Enger, studierte in Osnabrück Musical, Popmusik sowie Musik und Germanistik auf Lehramt. Heute arbeitet sie als Lehrerin. In der Musicalschule ist sie seit fünf Jahren ehrenamtlich tätig, denn für sie ist die musicalpädagogische Betreuung ein Herzensprojekt. Enger hat sie sich dafür ausgesucht, weil nicht nur in der Stadt, sondern auch auf dem Land viele Kinder und Jugendliche das Bedürfnis hätten, sich kreativ auszuleben - sagt sie.

Mehr zum Thema