Das Wohlbefinden und die Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen ist laut der Studie gesunken. - © Symbolbild: Pixabay
Das Wohlbefinden und die Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen ist laut der Studie gesunken. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Enger

Warum Kinder besonders unter den Corona-Beschränkungen leiden

Eine Studie hat es bestätigt: Kinder leiden stark unter den Einschränkungen, die die Pandemie mit sich bringt. Die NW hat nachgefragt, was sie in Zeiten wie diesen vermissen und was ihnen hilft.

Jessica Eberle

Enger. In Zeiten der Pandemie ist alles ein bisschen anders. Der gewohnte Alltag bricht an vielen Stellen weg - auch für die Kinder. Dem neunjährigen Matti geht das nicht anders. Normalerweise besucht er seine Oma regelmäßig. Zu Zeiten des Lockdowns ist das anders: "Ich konnte sie lange nicht sehen und hatte Angst, dass sie krank wird", sagt Matti. Der Grundschüler und seine Großmutter telefonieren während der Hochphase der Pandemie regelmäßig. Den persönlichen Kontakt kann das nicht ersetzen, findet er. In der bundesweiten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema