Annerose und Klaus Scheffler nehmen die Auszeichnung des BUND von Julie Mettenbrink (v. l.) entgegen. An der Tür über ihnen hängt eines der Schwalbennester, die die Vögel in ihrer Deele gebaut haben. - © Mareike Patock
Annerose und Klaus Scheffler nehmen die Auszeichnung des BUND von Julie Mettenbrink (v. l.) entgegen. An der Tür über ihnen hängt eines der Schwalbennester, die die Vögel in ihrer Deele gebaut haben. | © Mareike Patock

NW Plus Logo Enger Auszeichnung: Diese Familie kümmert sich ganz besonders um Schwalben

Der BUND hat die Familie aus Belke-Steinbeck jetzt ausgezeichnet, weil sie den unter Naturschutz stehenden Vögeln Unterschlupf bietet. Ihre Nester hängen mitten in der Deele. Und sogar im Hühnerstall.

Mareike Patock

Enger. Die Deele der Familie Scheffler in Belke-Steinbeck ist so etwas wie eine kleine Einflugschneise - denn hier hängen gleich mehrere Schwalbennester. Vier Pärchen hätten in diesem Jahr bei ihnen genistet, erzählt Klaus Scheffler. "Die haben insgesamt 32 Junge bekommen." Dass die Familie den Vögeln eine Möglichkeit zum Nisten bietet, dafür sind die Schefflers jetzt vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ausgezeichnet worden. Denn es sei heute alles andere als selbstverständlich, den Vögeln ein Domizil zu bieten, betont Peter Franzeck von der BUND-Kreisgruppe Herford...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group