Dr. Julia Letsch (Mitte) unterstützt Dr. Christoph Becker und Isabel Miksch in der Hausarztpraxis am Kirchplatz. - © Mareike Patock
Dr. Julia Letsch (Mitte) unterstützt Dr. Christoph Becker und Isabel Miksch in der Hausarztpraxis am Kirchplatz. | © Mareike Patock
NW Plus Logo Enger

Medizinermangel auf dem Land - aber Enger bekommt weitere neue Hausärztin

Dr. Julia Letsch arbeitet seit zwei Wochen in der Hausarztpraxis am Kirchplatz. Warum damit eine kleine Erfolgsgeschichte weitergeschrieben wird.

Mareike Patock

Enger. Die Hausarztpraxis am Kirchplatz in Enger hat Verstärkung bekommen: Seit Mitte August gehört Dr. Julia Letsch zum Ärzteteam um Dr. Christoph Becker und Isabel Miksch. Die Fachärztin für Innere Medizin war zuvor zehn Jahre lang am Lukas-Krankenhaus in Bünde beschäftigt. Was sie zu dem Wechsel in die Hausarztpraxis bewogen hat und was ihr an ihrer neuen Arbeit besonders gefällt, erzählt sie im Gespräch mit nw.de. Neue Hausärzte zu finden, gilt gemeinhin als schwierig - gerade in eher ländlichen Regionen wie Enger oder Spenge...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema