0
Laden ein: Heidrun Hellmann (Stadt Spenge), Volker Stein (Volksbank), Uwe Lück (Stadtwerke), Marek Wittenbrock (Stadt Spenge) und Henri Rieke (Stadt Enger, v. l.). - © Mareike Patock
Laden ein: Heidrun Hellmann (Stadt Spenge), Volker Stein (Volksbank), Uwe Lück (Stadtwerke), Marek Wittenbrock (Stadt Spenge) und Henri Rieke (Stadt Enger, v. l.). | © Mareike Patock

Enger/Spenge Autofreie Zone: Programm vom Straßenfest zwischen Enger und Spenge

Zum zweiten Mal laden die Städte Enger und Spenge zur Party auf die Spenger Straße/Ravensberger Straße ein. An insgesamt 20 Stationen warten Spiel, Spaß und Action. Und es gibt etwas zu gewinnen

Mareike Patock Mareike Patock
31.08.2019 | Stand 31.08.2019, 15:17 Uhr

Enger/Spenge. Noch zwei Wochen, dann wird die Spenger Straße/Ravensberger Straße zur autofreien Zone - zumindest für einen Tag. Am Sonntag, 15. September, laden die Städte Enger und Spenge zum großen gemeinsamen Aktionstag auf die Hauptstraße ein.

realisiert durch evolver group