0
Moderne Technik: Alle Schulen in Enger sollen bald flächendeckend mit WLAN ausgestattet werden. - © Mareike Patock
Moderne Technik: Alle Schulen in Enger sollen bald flächendeckend mit WLAN ausgestattet werden. | © Mareike Patock

Enger WLAN in Schulen kontrovers diskutiert

Digitalisierung: Kritische Stimmen befürchten, dass die flächendeckende WLAN-Ausstattung der Gebäude eine Gesundheitsgefährdung für Schüler und Lehrer mit sich bringen könnte. Die NW hat nachgefragt

Mareike Patock
11.01.2019 | Stand 10.01.2019, 16:28 Uhr

Die sechs Schulen in Enger machen sich auf den Weg in die digitale Zukunft. Damit die Schule 4.0 kommen kann, sollen die Gebäude jetzt flächendeckend mit WLAN ausgestattet werden (die NW berichtete). Die kabellose Datenübertragung wird jedoch nicht nur positiv gesehen. Kritische Stimmen befürchten, dass die Mikrowellenstrahlung des WLAN eine Gesundheitsgefährdung für Schüler und Lehrer mit sich bringen könnte. Die NW hat nachgefragt.

realisiert durch evolver group