Stimmung: Zur Musik von Krawallo und kindgerechten Texten von Liedern wie „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ oder „Der Hase im Cabrio“ tanzen die Kids im Familienzentrum „Pusteblume“ in Spenge und machen sogar eine Polonaise. - © Judith Gladow
Stimmung: Zur Musik von Krawallo und kindgerechten Texten von Liedern wie „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ oder „Der Hase im Cabrio“ tanzen die Kids im Familienzentrum „Pusteblume“ in Spenge und machen sogar eine Polonaise. | © Judith Gladow

Spenge/Enger Rock’n’Roll im Kindergarten

Krawallo auf Tour: Familienband mischt Kitas im ganzen Kreis auf / Auch Kinder in drei Einrichtungen in Spenge und Enger tanzen, singen und haben Spaß

Judith Gladow

Im städtischen Kindergarten Lenzinghausen wird es ganz schön laut, als mehr als 50 Kinder „schallalalala" rufen und die Band Krawallo bei ihrem Auftritt im Kita-Garten so richtig feiern. Arme wiegen im Takt und die Beine tanzen wie von selbst. Die einen rocken richtig mit, die anderen saugen mit großen Augen alles auf. Die Kids reagieren ganz unterschiedlich auf ihr – zum Teil allererstes – Rockkonzert. Wenn die Kleinen große Augen bekommen Sebastian Dold, Gitarrist von Krawallo, kennt das mittlerweile gut. „Wenn die ganz Kleinen große Augen bekommen und ganz still werden, heißt das nicht, dass wir sie nicht erreichen konnten. Meist ist eher das Gegenteil der Fall." In mehr als zehn Kindergärten im ganzen Kreis rocken Dold und Keyboarder Sven Kreinberg in den Herbstferien. Eine richtige Kita-Tour, die von der Sparkasse Herford und Wittekinds Kultur unter der Überschrift „Kinder, Kultur, Bewegung" gefördert wird. In Lenzinghausen gab es außerdem Unterstützung von der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Die übernahm den Eigenanteil für den Kindergarten. Petra Butzke, erste Vorsitzende der AWO Lenzinghausen, ist vom Ergebnis begeistert. „Für die Kinder ist das so eine schöne Sache", meint sie. "Das rote Pferd" Ihre besten Kinder-Rockstücke hat die Familienband mitgebracht. Bei „Wähl die 112" singen die Kids kräftig mit und bei „Das rote Pferd" ist sogar Kindergarten-Leiterin Vera Kuhlhoff als Gaststar dabei. Sie darf die Bewegungen vormachen, die die Kleinen dann nachtanzen. Mats (4) und Tilda (5) sind jedenfalls schwer begeistert. Auch in der Kita Bünder Straße in Enger und im Familienzentrum „Pusteblume" in Spenge bringen die Beiden die Stimmung zum Kochen. Die Kids in der „Pusteblume" sind sogar schon Krawallo-Veteranen, waren die Rocker doch gerade erst zum 50-Jährigen des Familienzentrums da. Und sie haben sich auch richtig auf das Konzert gefreut. „Das ist das Highlight", sagt Kita-Leiterin Stefanie Pohlmann, die natürlich auch kräftig mit rockt. „Es ist gleich schon zu Ende", sagt ein Mädchen bevor der letzte Song beginnt. „Schade."

realisiert durch evolver group