Stimmungsvoll: Die Besucher der Milonga genießen Tango in dem schönen Ambiente des Kleinbahnmuseums. ARCHIVFOTO: ALEXANDRA WILKE - © alexandra wilke
Stimmungsvoll: Die Besucher der Milonga genießen Tango in dem schönen Ambiente des Kleinbahnmuseums. ARCHIVFOTO: ALEXANDRA WILKE | © alexandra wilke

Enger An drei Tagen Tango tanzen

Milonga: Paare treffen sich im Kleinbahnmuseum und zur Open-air-Veranstaltung vor der Stiftskirche. Tango-Show und Livemusik mit Sexteto Cristal, feat. Amancio Mendiondo

Enger (nw/-as). Die Vorbereitungen für drei Tango-Tage und -Nächte laufen auf Hochtouren. Das teilen die Veranstalter der El Tranvia Milonga mit. In der Zeit von Freitag, 17. August, bis zum Sonntag, 19. August, präsentieren sie Tango-Veranstaltungen im Kleinbahnmuseum und der Stiftskirche. Bei freundlichem Wetter steht die Freitagsmilonga an der Stiftskirche open air an. „Der bewährte Tanzboden ist jedenfalls bestellt, um unter den alten Eichen des historischen Kirchenrundlings eine laue Sommer-Tangonacht unter Freunden zu genießen“, schreiben die Organisatoren. Halb-open air bei offenen Toren Sollte es regnen, weichen die Tänzer ins Kleinbahnmuseum aus. Bei den geöffneten großen Toren gibt’s dann ein „Halb-open air“. Das Festival-Orchester, das Sexteto Cristal mit Amancio Mendiondo, habe sich intensiv auf das „Concierto iglesia“in der Stiftskirche vorbereitet. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr und dauert gut eine Stunde. Zum Höhepunkt des Festivals verwandelt sich das Kleinbahnmuseum am Samstagabend in einen Ballsaal, ohne seinen Charakter als technisches Museum zu verleugnen. Ein faszinierender Tangoball inmitten der Kleinbahnwaggons und Utensilien aus Eisenbahnromantik vergangener Zeiten verspricht eine ganz besondere Atmosphäre. Die Gäste erwartet Livemusik mit Sexteto Cristal, feat. Amancio Mendiondo und Tangoshows mit Mariano y Cosima Diaz Campos und Marina Carranza y Pablo Tamburini. Als DJ an diesem besonderen Abend sorgt „Don Carlos“ Carlos Goiach aus Oldenburg für Musik. Argentinische Spezialitäten Zudem werden Tangomoden präsentiert und es gibt argentinische Weine und Spezialitäten und original argentinisches Bier. Am Sonntag steht die finale Milonga auf dem Programm: Es gilt, relaxt den Tango bei Kaffee und Kuchen genießen. Es sind nach Info der Organisatoren noch wenige Plätze bei den Workshops frei.www.eltranviamilonga.deeltranviamilonga@aol.com

realisiert durch evolver group