0
Ein 38-Jähriger wurde noch vor Ort festgenommen. - © Andreas Frücht
Ein 38-Jähriger wurde noch vor Ort festgenommen. | © Andreas Frücht

Mordkommission ermittelt 30-Jähriger in Bünde mit Hackmesser angegriffen - Tatverdächtiger in U-Haft

Bei den Vorbereitungen einer Familienfeier soll es zu dem Angriff gekommen sein, berichten Staatsanwaltschaft und Polizei. Der mutmaßliche Täter befindet sich in Untersuchungshaft.

Katharina Eisele
26.09.2022 | Stand 26.09.2022, 11:54 Uhr
Gerald Dunkel

Bünde. Am Samstagmorgen ist es in Bünde zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen, bei dem ein 30-Jähriger aus Bünde lebensgefährlich verletzt wurde. Das berichten die Staatsanwaltschaft und Polizei aus Bielefeld am Samstagabend. Ein dringend tatverdächtiger 38-jähriger Mann aus Bünde wurde demnach bereits festgenommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!