Dieses Jahr gucken viele Familien genau auf jeden Cent. Die NW hat geschaut, mit welchen Preisen auf dem Zwiebelmarkt zu rechnen ist. - © Joel Beinke
Dieses Jahr gucken viele Familien genau auf jeden Cent. Die NW hat geschaut, mit welchen Preisen auf dem Zwiebelmarkt zu rechnen ist. | © Joel Beinke

NW Plus Logo Traditionskirmes So viel kostet ein Familienbesuch auf dem Zwiebelmarkt

Die Bünder Traditionskirmes bietet viel Unterhaltung für Groß und Klein. Was zahlt eine vierköpfige Familie für Fahrgeschäfte, Essen und Trinken im Durchschnitt?

Pauline Maus

Bünde. Mit vollem Programm ist der Zwiebelmarkt in diesem Jahr zurück und lockt seit gestern große und kleine Besucher an. Bis einschließlich Sonntag kann in der Bünder Innenstadt nach Lust und Laune Karussell gefahren und geschlemmt werden. Egal ob Kinderkarussell, Autoscooter, Dosen werfen und Schießbude, Pizza, Pommes, Currywurst, Crêpes oder Eis – Die Auswahl an Fahrgeschäften und „Fressbuden“ ist groß. Doch wie tief muss eine Familie für den Bummel über den Rummel in die Tasche greifen? Die NW hat sich auf der Traditionskirmes umgeschaut, die Preise verglichen und überschlagen, was der Besuch für eine Familie im Durchschnitt kostet.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!