Bei diesen drei Figuren handelt es sich nicht etwa um Breakdancer, sondern um Gäste des Bünder Bahnhofs, die den Weg zum Klo nicht finden – oder nicht extra zum nächsten Supermarkt laufen wollen, wie die Bahn empfiehlt. - © Heinrich Schwarze-Blanke, HSB-Cartoon
Bei diesen drei Figuren handelt es sich nicht etwa um Breakdancer, sondern um Gäste des Bünder Bahnhofs, die den Weg zum Klo nicht finden – oder nicht extra zum nächsten Supermarkt laufen wollen, wie die Bahn empfiehlt. | © Heinrich Schwarze-Blanke, HSB-Cartoon

NW Plus Logo Beschwerde um Toilettenplanung Wann der neue Bahnhof in Bünde eine Toilette bekommt

NW-Leser beklagen die Toilettensituation am neuen Bünder Bahnhof. Die NW hat sich dort umgesehen. Die Stadt stellt Besserung ab Anfang Oktober in Aussicht.

Meiko Haselhorst

Bünde. Das Problem bereitet ihm Bauchschmerzen, und zwar nicht erst seit gestern. Das hat NW-Leser Hans-Walter Becker mehrfach betont. Was ihn umtreibt, ist die Toilettensituation in der Halle des neuen Bünder Bahnhofs. Mit seinem Ärger ist er nicht allein, auch andere Leser haben sich deswegen bereits in der Lokalredaktion gemeldet. Die NW hat sich vor Örtchen umgesehen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!