Ökologisch ist in diesem Vorgarten nicht viel zu holen. Zudem heizen sich Schottergärten bei Sonnebestrahlung stark auf, bei Starkregen fließt das Wasser wegen der darunter liegenden Folie nicht ab. - © Ivonne Michel
Ökologisch ist in diesem Vorgarten nicht viel zu holen. Zudem heizen sich Schottergärten bei Sonnebestrahlung stark auf, bei Starkregen fließt das Wasser wegen der darunter liegenden Folie nicht ab. | © Ivonne Michel

NW Plus Logo Bünde Schottergarten-Kontrolle: Politiker warnt vor Prozess-Lawine

Wer seinen Schottergarten nicht zurückbaut, soll nach Willen des Naturschutzbundes ein Zwangsgeld zahlen. Ohne rechtliche Beratung möchte das niemand entscheiden.

Anne Neul

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!