0
Es kann zu Blitzeinschlägen im Kreis Herford kommen, so der Deutsche Wetterdienst - © (Symbolbild): Pixabay
Es kann zu Blitzeinschlägen im Kreis Herford kommen, so der Deutsche Wetterdienst | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewittern - aber nur in einer Kommune

Die sommerlichen Temperaturen bringen das Potenzial für Gewitter mit sich. Es gibt eine Warnung für die Region.

Lena Kley
30.06.2022 | Stand 30.06.2022, 21:12 Uhr

Kreis Herford. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Donnerstagnachmittag, 30. Juni, Warnungen der Stufe 2 vor starken Gewittern herausgegeben. Zur Erklärung: Vier ist die höchste Stufe und eins ist die niedrigste Stufe. Die Warnungen gelten sowohl im Kreis Herford als auch im Kreis Minden-Lübbecke bis voraussichtlich 17.30 Uhr (Stand 16.30 Uhr).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!