Burger in allen Variationen sind schon die Klassiker auf den Streetfood-Festivals. So auch in Bünde Mitte Juni. - © eventwerk
Burger in allen Variationen sind schon die Klassiker auf den Streetfood-Festivals. So auch in Bünde Mitte Juni. | © eventwerk

NW Plus Logo Bünde Streetfood-Festival startet am Feiertag: Was alles angeboten wird

Mitte Juni wird der Rathausplatz zum Zentrum der Bünder Kulinarik, aber auch alle heimischen Gastronomen und Einzelhändler sind mit im Boot beim sogenannten „Cheatday“, der gleich vier Tage in Folge stattfindet.

Gerald Dunkel

Bünde. Bünde steuert auf sein nächstes Streetfood-Festival zu. Nach der vor allem wetterbedingt eher bescheidenen Nachfrage Anfang April wollen Handel Bünde GbR und Stadtmarketing am nächsten langen Brückentag-Wochenende Mitte Juni die Innenstadt in eine Schlemmer- und Einkaufsmeile verwandeln.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!