NW Plus Logo Bünde Weitere Beschwerden über Werbebriefe in Briefkästen

Das Unternehmen 1N Telecom versucht, Bünder Telefonkunden zu neuen Vertragsabschlüssen zu bewegen. Die Verbraucherzentrale warnt vor dem Anbieter.

Florian Weyand

Die Verbraucherzentrale sammelt immer mehr Beschwerden über 1N Telecom. - © Verbraucherzentrale NRW
Die Verbraucherzentrale sammelt immer mehr Beschwerden über 1N Telecom. | © Verbraucherzentrale NRW

Bünde. Mit dubiosen Werbebriefen sind zuletzt zahlreiche Briefkästen in Bünde geflutet worden. In dem Schreiben der Firma „1N Telecom GmbH“ werden die Empfänger aufgefordert, einen mitgeschickten Vertrag auszufüllen. Doch keiner der Bünder, die sich mit dem Schreiben an die NW-Redaktion gewandt haben, hatte je von dem Unternehmen gehört. Kurios: In einem Fall soll das Schreiben sogar schon an einen seit über 20 Jahren Verstorbenen geschickt worden sein. Nun häufen sich bei der Verbraucherzentrale Herford die Fälle, in denen sich Bürger über die Masche von „1N Telecom“ beschweren.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!