Wann die erste Novavax-Injektion in Bünde verabreicht wird, ist noch unklar. Foto: Frank Hoermann - © picture alliance / SvenSimon
Wann die erste Novavax-Injektion in Bünde verabreicht wird, ist noch unklar. Foto: Frank Hoermann | © picture alliance / SvenSimon

NW Plus Logo Bünde Neuer Impfstoff von Novavax: Wo es ihn gibt und wer ihn bekommt

Ab Montag wird er ausgeliefert. Überzeugt die Medizin auch Impfskeptiker? Ein Überblick über das, was bisher bekannt ist.

Stefan Boscher
Gerald Dunkel

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen. Auf diesen Tag haben viele gewartet: Ein neuer Impfstoff gegen das Coronavirus ist verfügbar. Das Besondere: Es handelt sich bei Novavax nicht um einen mRNA-Wirkstoff, wie besipielsweise die Vakzine von Biontech oder Moderna, sondern um einen umgangssprachlich so genannten Tot-Impfstoff - auch wenn dieser Begriff nicht wirklich zutreffend ist. Ein Überblick, wie Novavax wikt, wo es den Impfstoff im Bünder Land gibt und wer ihn bekommen kann.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!