FFP2-Masken könnten bald im Handel zur Pflicht werden. - © Symolbild: Pixabay
FFP2-Masken könnten bald im Handel zur Pflicht werden. | © Symolbild: Pixabay

NW Plus Logo Bünde/Kreis Herford Ende der 2G-Pflicht: So gut schützen FFP2-Masken vor Omikron

Von der Ministerpräsidenten-Konferenz wird die flächendeckende Aufhebung der Zugangsbeschränkungen beim Shopping erwartet. Einzelhändler sind erleichtert.

Sven Hauhart

Bünde. Der Corona-Expertenrat der Bundesregierung prognostiziert für die kommenden Wochen einen Abfall der Omikron-Welle. Daher wird allgemein erwartet, dass die Ministerpräsidenten-Konferenz am 16. Februar einen Fahrplan bis hin zum vollständigen Wegfall der Corona-Beschränkungen vorlegt. Beschlossene Sache scheint das flächendeckende Ende der 2G-Pflicht im Einzelhandel zu sein. Nachdem einige Bundesländer damit bereits vorgeprescht sind, kündigte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) an, dass sein Land nachziehen werde. Ein längst überfälliger Schritt, findet Christoph Lanvers vom Bünder Modehaus.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!