Dorit Meyer vor dem Automaten an der Apotheke, der seit rund einem Jahr Süßes für Bienen statt für Kinder ausspuckt - für 50 Cent pro Samenkapsel. - © Meiko Haselhorst
Dorit Meyer vor dem Automaten an der Apotheke, der seit rund einem Jahr Süßes für Bienen statt für Kinder ausspuckt - für 50 Cent pro Samenkapsel. | © Meiko Haselhorst
NW Plus Logo Bünde

Gut fürs Klima: Bienenfutter statt Kaugummi

Seit etwa einem Jahr hängt an der Apolife-Mühlen-Apotheke an der Holzhauser Straße ein Kaugummi-Automat, der eine neue Funktion hat.

Meiko Haselhorst

Bünde. Ein kalter Wind weht. Blätter fliegen durch die Luft. Die Vorübergehenden klappen ihre Jackenkragen hoch. Nur wenige werden zurzeit an Bienen und andere Insekten denken, die sich fliegend durch die laue Luft bewegen. Vielleicht genau der richtige Moment, um auf eine kleine, aber feine Einrichtung aufmerksam zu machen, die sich in Frühling und Sommer einer großen Beliebtheit erfreute: An der Apolife-Mühlen-Apotheke an der Holzhauser Straße hängt ein ehemaliger Kaugummi-Automat, der nun ein Bienenfutter-Automat ist. Süßes für die Bienen statt für die Kinder...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG