0
Die Realschule Bünde-Nord hat eine Personaldeckungsquote von über 105 Prozent. Laut Schulleitung sollte das der Standard sein. - © Gerald Dunkel
Die Realschule Bünde-Nord hat eine Personaldeckungsquote von über 105 Prozent. Laut Schulleitung sollte das der Standard sein. | © Gerald Dunkel

Bünde So katastrophal ist die Personalsituation an den Bünder Schulen

Laut Zahlen des Landes ist ein Drittel der Schulen nicht ausreichend mit Personal versorgt. Doch auch 100 Prozent Personal reichen oft nur auf dem Papier.

Jan-Henrik Gerdener
15.11.2021 | Stand 17.11.2021, 20:17 Uhr

Bünde. Ein gutes Drittel der Bünder Schulen hat weniger Personal als sie eigentlich bräuchten. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Angela Lück hervor. Mehrere Grundschulen, ein Gymnasium und eine Realschule liegen demnach bei einer Personalausstattung von unter 100 Prozent. Doch auch bei Schulen, die über dieser Quote liegen, herrscht weiterhin Lehrermangel.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!