Einige Besucher trugen vorsichtshalber Maske, die meisten waren aber ohne unterwegs. - © Joel Beinke
Einige Besucher trugen vorsichtshalber Maske, die meisten waren aber ohne unterwegs. | © Joel Beinke
NW Plus Logo Bünde

Geteiltes Echo zum Zwiebelmarkt

Den meisten Bündern hat die kleinere Variante gefallen. Allerdings erreichen die Redaktion auch kritische Stimmen. Eine bekannte Bünder Institution wurde besonders vermisst.

Sven Hauhart

Bünde. Das „Wehrmann’s an der Else" als eine Bünder Institution zu bezeichnen, ist wohl keine Übertreibung. Seit fast 40 Jahren ist das Partyzelt gegenüber des Rathauses während des Zwiebelmarktes der Treffpunkt für alle Nachtschwärmer. Es gilt als eine der Anlaufstellen für gemütliches Beisammensein. Dementsprechend groß war die Enttäuschung vieler Bünder, dass es den beliebten Stand in diesem Jahr nicht gab. Betreiberin Julia Wehrmann blutet ebenfalls das Herz. Die Entscheidung für den Verzicht ist ihr allerdings nicht leicht gefallen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG