Die Lettow-Vorbeck-Straße in Bünde soll umbenannt werden. - © Meiko Haselhorst
Die Lettow-Vorbeck-Straße in Bünde soll umbenannt werden. | © Meiko Haselhorst
NW Plus Logo Bünde

Von lustig bis historisch: So könnte diese Straße jetzt heißen

Nach langem Hin und Her soll unter die Debatte um die Lettow-Vorbeck-Straße mit der Umbenennung ein Strich gezogen werden. Die Stadt erbittet von den Einwohnern Vorschläge. Das sind die Ideen der NW-Leser.

Katharina Eisele

Bünde. Vier Jahre lang stritten die Fraktionen des Stadtrats um die nach dem deutschen General Paul von Lettow-Vorbeck benannte Straße in Bünde. Lettow-Vorbeck führte deutsche Truppen im Ersten Weltkrieg in Afrika, galt als Rassist und war am Völkermord an den Herero beteiligt. Nach dem Willen von SPD und Grünen sollte die Straße deshalb umbenannt werden, der Verkehrsausschuss lehnte einen entsprechenden Antrag 2017 noch ab. Nach einem erneuten Vorstoß im Frühjahr soll die Straße nun doch einen neuen Namen bekommen. Die NW hatte schon im Sommer nach einem neuen Namen für die Straße gesucht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!