Die Tür ist zu: Der Ratssaal im Rathaus Bünde ist aktuell gesperrt. - © Niklas Krämer
Die Tür ist zu: Der Ratssaal im Rathaus Bünde ist aktuell gesperrt. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Bünde

Nach Metallwürfel-Absturz: Ratssaal in Bünde bleibt gesperrt

Im Bünder Ratssaal ist ein Edelstahlquader von der Decke gekracht. Seitdem ist der große Saal gesperrt. Die Reparatur dauert noch an.

Niklas Krämer

Bünde. Das hätte schlimmer ausgehen können: Ein Metallwürfel, die Verwaltung spricht von einem "Edelstahlquader", ist in der Nacht vom Mittwoch, 15. September, auf Donnerstag, 16. September, von der Decke des Ratssaals in die Tiefe gekracht. Im großen Saal des Bünder Rathauses befand sich zu dieser Zeit glücklicherweise niemand. Der Metallwürfel sei im Bereich der Verwaltungsführung heruntergefallen, berichtet Stadt-Sprecherin Doris Greiner-Rietz. "Der Tisch wurde leicht beschädigt", sagt Greiner-Rietz. Seitdem ist der Bünder Ratssaal gesperrt. Eine Sitzung des Verkehrsausschusses, die am 16...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG