0
11 weitere positive Tests im Kreis. - © Thorsten Ulonska
11 weitere positive Tests im Kreis. | © Thorsten Ulonska
Kreis Herford

Corona-Update: Über 1.000 Personen im Kreis stehen unter Quarantäne

Der Inzidenzwert sinkt kontinuierlich. Die meisten Infektionen liegen immer noch bei den Jüngeren und die Termine für die Zweitimpfung an den Schulen beginnen.

Online-Redaktion Nord
14.09.2021 | Stand 14.09.2021, 15:55 Uhr

Kreis Herford. Elf neue Corona-Fälle sind seit gestern hinzugekommen, vermeldet die Pressestelle des Kreises Aktuell sind 591 Personen infiziert. Insgesamt sind kreisweit bislang 12.925 infizierte Personen bekannt. Davon gelten 12.145 Personen als genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 104,6. Im Laufe der vergangenen Woche sind die Infektionszahlen im Kreis Herford tendenziell gesunken. Am 6. September lag der Inzidenzwert bei 134,1- er sank seitdem fast kontinuierlich auf derzeit 104,6. Derzeit gestaltet sich eine Prognose schwierig, tendenziell ist allerdings von etwa gleichbleibenden Fallzahlen auszugehen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!