Etwa 7.200 Menschen im Kreis Herford gehören der Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen an. - © Andreas Zobe
Etwa 7.200 Menschen im Kreis Herford gehören der Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen an. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Bünde Große Nachfrage nach Impfungen für Jugendliche

Mehr als 1.300 der 12- bis 17-Jährigen im Kreis Herford haben bereits einen Termin im Impfzentrum oder wurden dort schon geimpft.

Gerald Dunkel

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen. Seit ein paar Tagen gilt die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO), auch Jugendliche ab zwölf Jahren gegen Covid-19 impfen zu lassen. Doch schon kurz vor den Sommerferien stieg die Zahl der geimpften Kinder und Jugendlichen. Im Impfzentrum des Kreises Herford können ab Montag 12- bis 17-Jährige auch wochentags geimpft werden und sogar in den Schulen wird die Schutzimpfung angeboten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!