NW News

Jetzt installieren

0
Die Fotos sind in der Ausstellung im Deutschen Historischen Museum zu sehen - © Björn Kenter
Die Fotos sind in der Ausstellung im Deutschen Historischen Museum zu sehen | © Björn Kenter

Bünde Bünder Fotograf stellt in Berlin aus

In der Ausstellung über die "documenta" im Historischen Museum in Berlin sind auch mehrere Fotografien von Hans Heinrich Braun zu sehen, der 2009 in Dünne verstarb

Björn Kenter
18.07.2021 | Stand 15.07.2021, 19:06 Uhr

Bünde. Alle fünf Jahre wird Kassel zur Anlaufstelle für Kunstliebhaber. Die seit 1955 stattfindende "documenta" gilt als weltweit bedeutendste Ausstellungsreihe für zeitgenössische Kunst. Im Deutschen Historischen Museum in Berlin ist jetzt die Ausstellung "documenta. Politik und Kunst" zu sehen. Anhand der weltberühmten Kasseler Großausstellung werden dort die vielfältigen Wechselwirkungen von Politik und Kunst in der Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland nach 1945 in den Blick genommen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!