0
Dürfen ohne Logbuch den Oskar nicht behalten, aber zeigen ihn gerne: Ina Reßler (vorne v. l.), Petra Eggert-Höfel (B&S) sowie Marco Möhle (Regionalmarktleiter Volksbank Bad Oeynhausen-Herford), Christoph Dietrich (Schatzmeister Lions-Club) und Thomas Clausing. - © Björn Kenter
Dürfen ohne Logbuch den Oskar nicht behalten, aber zeigen ihn gerne: Ina Reßler (vorne v. l.), Petra Eggert-Höfel (B&S) sowie Marco Möhle (Regionalmarktleiter Volksbank Bad Oeynhausen-Herford), Christoph Dietrich (Schatzmeister Lions-Club) und Thomas Clausing. | © Björn Kenter

Bünde Wie man einen Lese-Oskar gewinnt

Der Sommer-Lese-Club der Stadtbücherei startet wieder. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Es gibt im Angebot auch Ausflüge und kreative Aktionen.

Björn Kenter
25.06.2021 | Stand 24.06.2021, 16:44 Uhr

Bünde. Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit auch der Beginn des Sommer-Lese-Clubs (SLC) der Bünder Stadtbücherei. Mitmachen kann jeder, ob alleine oder gemeinsam in einem Team mit Freunden, Geschwistern, Eltern oder Verwandten. Gelesene Bücher, Hörbücher oder Veranstaltungen können ins Leselogbuch eingetragen werden, das auch online gestaltet werden kann. Für die Buchausleihe ist ein Büchereiausweis erforderlich, der bis zum 15. Lebensjahr kostenlos ist. Danach kostet er 15 Euro im Jahr, 5 Euro ermäßigt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG